Deutscher Gewerkschaftsbund

23.03.2012
Demonstration

"Recht auf mehr": DGB und Frauenrat mit Aktion zur Entgeltgleichheit am Equal Pay Day

Equal Pay Day Berlin

DGB/Simone M. Neumann

Frauen erhalten in Deutschland durchschnittlich 23 Prozent weniger Entgelt als Männer. In kaum einem anderen EU-Land ist die Entgeltlücke so groß. Auch wenn Frauen genauso viel und genauso gut arbeiten wie ihre männlichen Kollegen, ist ihr Entgelt deutlich geringer.

Bei einer Kundgebung vor dem Brandenburger Tor in Berlin forderten Deutscher Gewerkschaftsbund und Deutscher Frauenrat: Die Politik muss auch mit gesetzlichen Regelungen für mehr Entgeltgleichheit sorgen. Zuvor hatte der DGB mit einer Aktion seiner Forderung nach gleicher Bezahlung von Frauen und Männern Nachdruck verliehen.


Bilderstrecke: Kundgebung und Aktion vor dem Brandenburger Tor

Bei der Kundgebung sprachen DGB-Vize Ingrid Sehrbrock, Marlies Brouwers (Vorsitzende Deutscher Frauenrat), Christine Lüders (Leiterin  Antidiskriminierungsstelle des Bundes), Edda Schliepack (SoVD) und Vertreterinnen der Parteien im Bundestag.


Equal Pay Day: Aufruf zur Kundgebung am Brandenburger Tor (PDF, 96 kB)

Gemeinsame Kundgebung von DGB und Deutschem Frauenrat. 12 bis 14 Uhr am Brandenburger Tor, Pariser Platz, Berlin.


Nach oben

DGB-Projekt "Was verdient die Frau?"

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

DGB-Projekt "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten"

DGB-Projekt "Zwischen Familie & Beruf passt kein ODER"

Klischeefrei

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

Logos der acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften
DGB

DGB-INFOSERVICE EINBLICK

Das Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

BAFZA

Perspektive Wiedereinstieg

BMFSFJ/BA

Themenverwandte Beiträge

Artikel
BMFSFJ setzt auf die Förderung von Vereinbarkeit
Kurz nach dem „Equal Pay Day“ 2009 hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein Dossier zur „Entgeltungleichheit zwischen Frauen und Männern in Deutschland“ veröffentlicht. Darin fasst das Ministerium die bestehenden Erkenntnisse zusammen und vergleicht die Situation in Deutschland mit der europäischer Nachbarstaaten. weiterlesen …
Artikel
Fragen und Antworten zur Entgeltlücke
Hier finden Sie häufige Fragen zum Thema Entgeltdiskriminierung und Ratschläge, was Sie selbst dagegen unternehmen können. Möchten Sie die Fragen ergänzen? Schreiben Sie uns! weiterlesen …
Artikel
Ursachen der Entgeltlücke: Von der klassischen Rollenverteilung bis zur Gehaltsverhandlung
Die Ursachen für die ungleiche Entlohnung gehen im Wesentlichen auf traditionelle Geschlechterrollen zurück. Dazu gehört vor allem die Vorstellung, dass Frauen für die Betreuung der Familie und der Kinder zuständig sind und ihre Arbeit weniger wert ist, während dem Mann die Rolle des Ernährers zukommt. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten