Deutscher Gewerkschaftsbund

10.10.2018

Pflege und Beruf in Kleinbetrieben – Online-Befragung startet

Pflege und Beruf in kleinen Unternehmen mit max. 50 Beschäftigten unter einen Hut zu bringen, erweist sich häufig als besondere Herausforderung – für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ebenso wie für die Arbeitsorganisation im Unternehmen selbst. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat aus diesem Grund das sozialwissenschaftliche Forschungsinstitut SowiTra (www.sowitra.de) mit der Durchführung und Auswertung einer Online-Befragung beauftragt.

Die Befragung umfasst ca. 20 Fragen (je nach betrieblichen Rahmenbedingungen), deren Beantwortung ca. 15 Minuten in Anspruch nimmt. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind eingeladen, sich an dieser Befragung zu beteiligen und die Fragen aus betrieblicher Sicht zu beantworten. Mit der Teilnahme kann dazu beigetragen werden, die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege auch für Beschäftigte in Kleinbetrieben zu verbessern. Dafür schon an dieser Stelle ganz herzlichen Dank! Die Teilnahme ist bis zum 31. Oktober 2018 möglich.

Hier geht es direkt zur Online-Befragung

 


Nach oben

DGB-Projekt "Was verdient die Frau?"

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

DGB-Projekt "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten"

DGB-Projekt "Zwischen Familie & Beruf passt kein ODER"

Klischeefrei

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

Logos der acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften
DGB

DGB-INFOSERVICE EINBLICK

Das Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

BAFZA

Perspektive Wiedereinstieg

BMFSFJ/BA

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Deutscher Frauenrat legt EU-Wahlforderungen 2019 vor: Europa zusammenhalten – Solidarität, Gleichberechtigung und Menschenrechte stärken!
Im Mai 2019 wird ein neues Europaparlament gewählt. Der Deutsche Frauenrat fordert alle demokratischen Parteien in Deutschland dazu auf, sich in ihren Wahlprogrammen für Frauenrechte und Gleichstellung in der Europäischen Union einzusetzen. weiterlesen …
Artikel
Rat und Parlament erzielen vorläufige Einigung zur Vereinbarkeitsrichtlinie
Die rumänische Ratspräsidentschaft und das Europäische Parlament konnten am 24.01.19 eine vorläufige Einigung über den Vorschlag der Europäischen Kommission für eine neue Richtlinie zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben für Eltern und pflegende Angehörige erzielen. weiterlesen …
Artikel
Gleichstellung der Geschlechter als Priorität der Europäischen Union
Um die Gleichstellungspolitik auf europäischer Ebene zu stärken, haben die Gleichstellungsminister/innen der Europäischen Union (EU) eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht: "Joint Declaration - Gender Equality as a priority of the European Union". weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten