Deutscher Gewerkschaftsbund

10.06.2024

Häusliche Gewalt nimmt weiter zu

DGB fordert Rechtsanspruch auf Schutz der Opfer und Gewalthilfegesetz JETZT!

Faust Mann_verängstigte Frau im Hintergrund

...

Dass häusliche Gewalt in Deutschland seit Jahren zunimmt, ist schreckliche Realität. Jeden Tag werden in Deutschland im Durchschnitt über 700 Menschen Opfer von häuslicher Gewalt, zeigen die neuen Zahlen des aktuellen Berichts zur polizeilichen Kriminalstatistik des Bundeskriminalamtes.

Die Dunkelziffer liegt wesentlich höher. 

Doch die Hilfestrukturen sind völlig unzureichend. Laut Gewerkschaft der Polizei fehlen bundesweit 14.000 Plätze - ein großer Missstand, den Betroffene nicht erst seit gestern beklagen.

Deshalb fordert der DGB einen Rechtsanspruch der Opfer auf sofortigen Schutz und bundesweit eine gesicherte Finanzierung und bessere Ausstattung der Hilfsangebote wie Frauenhäuser.

Dazu muss die Bundesregierung das versprochene Gewalthilfegesetz unverzüglich auf den Weg bringen!

Bundeslagebild Häusliche Gewalt.

Hand_Stop_stop violence_keine Gewalt

...


Nach oben

DGB-Frauen bei Facebook

DGB-Projekt "Was verdient die Frau?"

DGB-Projekt "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten"

Sozialpartnerrichtlinie „Wandel der Arbeit“

Direkt zu ihrer Gewerkschaft

Logos der acht DGB-Mitgliedsgewerkschaften
DGB

Frauenausstellung

Der DGB-Zukunftsdialog

Logo Zukunfstdialog
dgb

Sei dabei

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter halten Fahnen hoch: Grafik
DGB

Aktiv im

Deutscher Frauenrat
Deutscher Frauenrat
Logo
Bündnis Sorgearbeit fair teilen
Bündnis Gemeinsam gegen Sexismus

Unsere Partner