Deutscher Gewerkschaftsbund

Aktuelle Meldungen

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Fa­mi­lienent­las­tungs­ge­setz: DGB-Vor­schlä­ge sind ge­rech­ter

Der Bundestag hat heute das Familienentlastungsgesetz beschlossen, wodurch Familien künftig fast zehn Milliarden Euro weniger Steuern zahlen sollen. Der DGB-Steuerrechner zeigt allerdings: Eine Umsetzung der steuerpolitischen Vorschläge der Gewerkschaften wäre nicht nur gerechter, sondern würde auch für mehr Entlastung sorgen.

DGB/Andrii Dragan/123rf.com

Entgeltgleichheit

Abschaffung des §219a StGB

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Ge­walt und se­xu­el­le Be­läs­ti­gung am Ar­beits­platz The­ma bei der UNO

Seit Oktober 2017 ist sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz durch die #MeToo-Debatte weltweit Thema. Bei der Internationalen Arbeitsorganisation ILO, einer Sonderorganisation der UNO, wird ab dieser Woche eine Konvention gegen Gewalt und sexuelle Belästigung in der Arbeitswelt diskutiert. Dafür haben die Gewerkschaften sich eingesetzt – schon vor der #MeToo-Debatte.

DGB/thodonal/123rf.com
El­ke Han­nack im TV-­In­ter­view zum The­ma Se­xu­el­le Be­läs­ti­gung am Ar­beits­platz

Einer Studie der Antidiskriminierungsstelle des Bundes zufolge hat mehr als die Hälfte aller Beschäftigten schon einmal sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erfahren. Nach einer aktuellen Umfrage von REPORT MAINZ unter den 30 DAX-Konzernen wurden jedoch nur elf Fälle von sexueller Belästigung aus den letzten zwei Jahren gemeldet.

DGB/Simone M. Neumann
Se­xu­el­le Be­läs­ti­gung: Prä­ven­ti­on durch Be­triebs­ver­ein­ba­run­gen mit kla­ren, ver­bind­li­chen Re­geln

Arbeitgeber sind verpflichtet, präventiv gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz zu handeln. Doch nur ein Viertel der Arbeitgeber hat bisher eine Betriebsvereinbarung abgeschlossen, die dazu verbindliche Rahmenbedingungen und Handlungssicherheit für Verantwortliche schafft. Der Handlungsbedarf ist entsprechend groß.

DGB/Pan Xunbin/123rf.com
Se­xis­mus am Ar­beits­platz prä­ven­tiv an­ge­hen

Die Hälfte aller Beschäftigten hat sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erlebt - im Büro, bei Betriebsfeiern oder im Lift. Auch wenn Frauen selbstbewusster und Männer sensibler werden, ändert sich nur langsam etwas resümiert der Tagesspiegel und zitiert u. a. den DGB und die NGG dazu.

Colourbox

Internationale Gewerkschaftspolitik

Veröffentlichungen der DGB-Frauen

DGB-Projekt "Was verdient die Frau?"

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

DGB-Projekt "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten"

DGB-Projekt "Zwischen Familie & Beruf passt kein ODER"

Klischeefrei

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

DGB-INFOSERVICE EINBLICK

Das Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Perspektive Wiedereinstieg