Deutscher Gewerkschaftsbund

04.06.2018
Fachausschuss Integration des Deutschen Frauenrates im Bundeskanzlerinnenamt

DGB-Frauen thematisieren berufliche Bildung und Arbeitsmarkt

Deutscher Frauenrat

Bei einem Arbeitsgespräch mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Annette Widmann-Mauz, am 28. Mai 2018 stellte der Fachausschuss des Deutschen Frauenrates "Integration gemeinsam gestalten" seine zentralen Positionen zur Integration geflüchteter Frauen und Mädchen vor. Die DGB-Frauen waren mit Heike Lehmann (Dritte von links) Teil der Delegation. Die DGB-Frauen konzentrierten sich in ihrem Wortbeitrag vor allem auf die Themenbereiche berufliche Ausbildung und Arbeitsmarkt.

Dem Fachausschuss des Deutschen Frauenrates sicherte die Integrationsbeauftragte zu, dass die Lebenslage geflüchteter Frauen und Mädchen in ihrem Stab eine hohe Priorität einnehme.

 

Weitere Informationen gibt es auch der Homepage des Deutschen Frauenrates!


Nach oben

DGB-Projekt "Was verdient die Frau?"

Dein Sprungbrett – Webinare und Beratung für junge Frauen

DGB-Projekt "Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten"

DGB-Projekt "Zwischen Familie & Beruf passt kein ODER"

Klischeefrei

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT

DGB-INFOSERVICE EINBLICK

Das Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Frauen & Flucht: Stark im Beruf
Um Menschen eine gute Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen, ist eine schnelle Integration in den Arbeitsmarkt wichtig. Das gilt für Flüchtlinge, wie auch für die schon seit längerem in Deutschland ansässigen Migranten/innen. Ihre Teilhabe am Arbeitsmarkt weist jedoch nach wie vor große Unterschiede auf. Das Projekt „Stark im Beruf“ hilft: weiterlesen …
Bildergalerie
Bildergalerie der (Mitmach-)Aktion am Brandenburger Tor
Am 16. März 2018 haben wir gemeinsam mit der neuen Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und dem neuen Bundesarbeitsminister Hubertus Heil die Lohnlücke (symbolisch) zum Schmelzen gebracht. zur Fotostrecke …
Artikel
Was darf’s denn sein...?
Ausbildungsberufe und Studiengänge in der IT, im Handwerk, in Technik und Naturwissenschaften kennenlernen und weiblichen Vorbildern in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik begegnen - beim Girls‘ Day am 23. April 2015 hatten Mädchen die Möglichkeit, Berufe zu erkunden und kennenzulernen – jenseits von klassischen Rollenbildern. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten